Prävention Hamburg (Vorsorge)

Im Rahmen der Prävention in Hamburg verfolgen wir das Ziel durch regelmäßige Vorsorgeuntersuchungen, die Risiken für die Gesundheit rechtzeitig zu erkennen und diese gegebenenfalls zu behandeln. Denn je früher eine Erkrankung diagnostiziert wird, desto größer sind die Heilungschancen.

Durch eine regelmäßige Vorsorge (Prävention) in Hamburg, lässt sich die Manifestation von sogenannten Volkskrankheiten hinausschieben oder sogar ganz vermeiden. Durch Prävention kann die allgemeine Gesundheit erhalten werden und die Reparaturmedizin vermieden werden. Zu den vermeidbaren Krankheiten zählen:

  • Fettstoffwechselstörungen (hohe Cholesterinwerte, Fettleber)
  • Verkalkung der Adern (Arteriosklerose) mit der Folge von Bluthochdruck
  • Herzinfarkt und Schlaganfall
  • Blutzuckererhöhung (Diabetes mellitus)
  • Übergewicht (Adipositas) mit der Folge von Arthrose der großen Gelenke (Hüfte, Kniegelenke)
  • Osteoporose als Folge von Bewegungsmangel
  • Entstehung von Krebserkrankungen

Um die Gesundheit zu erhalten sind Vorsorgeuntersuchungen wichtig!

Durch die medizinische Forschung, die verbesserten molekularen Kenntnisse und den medizinische Fortschritt können die Entstehung und Entwicklung der oben genannten Erkrankung immer frühzeitiger erkannt werden.

Individuelle Risikofaktoren, Veranlagung, die eigene Lebensweise und die Lebensumstände beeinflussen selbstverständlich das Entstehen von Krankheiten. Moderne medizinische Diagnoseverfahren ermöglichen eine detaillierte Analyse des Erkrankungsrisikos und die Chance der Früherkennung.

Wann sollte man Vorsorgeuntersuchungen in Anspruch nehmen?

– Mit dem 20. Lebensjahr ist eine jährliche allgemeine Vorsorge sinnvoll.

– Zwischen dem 45. und dem 60. Lebensjahr: Ab diesem Alter laufen bei Mann und Frau enorme hormonelle Veränderungen ab (Adrenopause, Menopause), die gesundheitliche Folgen haben und den Alterungsprozess beschleunigen.

– Von 60 bis 100: Hier steht vor allem das gesunde altern und die Vermeidung von Altersgebrechlichkeit im Vordergrund der Prävention.

Ungeklärte Erkrankungen sind unsere Herausforderungen!

Das Ziel unserer Prävention ist Hamburg ist die Diagnose, das Erkennen der individuellen Risikofaktoren, die Einleitung von gezielten Vorsorgemaßnahmen und Lebensstiländerungen oder schonenden Therapien.

Viele neu entwickelte Therapien bieten die Möglichkeit, Altersprozesse zu verlangsamen und die individuellen Selbstheilungskräfte zu stärken. Die aktive Prävention der Alterungsprozesse und der damit verbundenen Erkrankungen stehen im Mittelpunkt unserer Präventionssprechstunde in Hamburg.

Der erste Termin beinhaltet eine ausführliche Befragung, eine körperliche Untersuchung und die Aufstellung eines Untersuchungsplans. Sie erhalten einen Behandlungsvertrag (ca. 150 € nach GOÄ).

Sie möchten mehr zum Thema Vorsorge (Prävention) in Hamburg erfahren? Vereinbaren Sie einen Termin in unserer Praxis. Wir helfen Ihnen gerne dabei, Ihre Gesundheit langfristig zu erhalten.

Wir verwenden Cookies, um unsere Online-Angebote optimal darstellen zu können. Nähere Informationen finden Sie in unserer "Cookie-Richtlinie". Durch die Nutzung dieser Website geben Sie uns Ihre Zustimmung, Cookies zu verwenden. Datenschutz Impressum Weitere Informationen

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklärst du sich damit einverstanden.

Schließen